Niedersächsischer Motorbootclub-Club e.V.
Niedersächsischer Motorbootclub-Club e.V.

So finden Sie zu uns!

Ob Sie vom Westen kommend in Richtung Berlin, an die Ostsee oder in umgekehrter Richtung in die Nordsee, den Rhein, nach Friesland, Holland, Frankreich oder sogar zum Mittelmeer oder in den Atlantik wollen, immer führt eine direkte Strecke über den Mittellandkanal (MLK).
Ein nur kurzer Umweg führt Sie zu uns und damit zu einer sehr ruhigen Möglichkeit eine längere Pause, eine Übernachtung oder einen Besuch der Landeshauptadt Hannover, einzulegen.
Unser Hafen liegt 8 Kilometer von der stark befahrenen Wasserstraße MLK entfernt und ist absolut frei von störendem Durchgangsverkehr.
Auch Auto-Durchgangsverkehr finden Sie bei uns nicht.
An unserer gepflegten Steganlage liegen Sie ruhig und ohne Schwell!
Wir liegen in einer Wasserstraßen-Sackgasse und der wenige Berufsverkehr biegt garantiert vor unserem Hafen ab.

Viele unserer Besucher, die nur eine Übernachtung eingeplant haben, verlängern ihren Aufenthalt, um die Ruhe zu genießen, einen Stadtbummel durch Hannover zu machen oder die nahen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Straßenbahn und Bushaltestellen sind in ca. 15 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Einkaufmöglichkeiten und Restaurants sind in der Nähe vorhanden.

Adresse:

Hannover-Limmer
Stockhardtweg 11
30453 Hannover
Telefon: 01776999696
Lage des Hafens:

Leine-Abstiegskanal bei KM 0,2

Anfahrt mit dem Schiff:

Mittellandkanal (MLK) bei KM 149,5 in Zweigkanal Hannover-Linden in Richtung Süd-Ost abbiegen.
Bei KM 8 geradeaus in Leine-Abstiegskanal einfahren.
(Am Nordufer ist der NMC schon zu sehen!)
Rechts geht es zum Industriehafen Hannover-Linden.

Der Hafenmeister oder ein anderes Mitglied weist dem Gast einen freien Liegeplatz zu.
Freie Plätze sind mit einem grünen Schild gekennzeichnet.

Anmerkung:

Der MLK ist wegen der vielen Brücken für Segler nur mit gelegtem Mast zu befahren

Hafenanlage:

Steganlage für ca. 40 Schiffe
max. Länge ca. 15 m;
max Breite 4,5 m
Wassertiefe: bis max. 2,5 Meter

Vorhandene Einrichtungen:

Hubkran bis 4,5 t
Duschkabinen, WC
Trinkwasserentnahmestellen
Stromanschluß an jedem Liegeplatz
Gemeinschaftsgrillplatz

Druckversion Druckversion | Sitemap
Aktualisiert am 30.04.2018